Aktuelles vom NaturGut Ophoven:

Spaß am Handwerk ist ein Muss

Spaß am Handwerk ist ein Muss

NaturGut Ophoven sucht Haupt- und Realschüler für das Freiwillige Ökologische Jahr Hecken in Form schneiden, Wege instand setzen oder aber in der Werkstatt Nisthilfen für Bienen anfertigen, das ist Tagesgeschäft für Marvin, Jason und Tim. Sie verbringen seit einem halben Jahr ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem NaturGut Ophoven. Nach dem Besuch der Marienschule wollte Tim erstmal eine schulische Pause machen, um sich beruflich zu...

mehr lesen
Weniger Bits und Bytes

Weniger Bits und Bytes

Karneval ist vorbei – die Fastenzeit beginnt. Dass viele den Gürtel enger schnallen, geht auf einen christlichen Brauch zurück. Mit dem Fasten nach Fasching wollten die Menschen sich auf die kommende Osterzeit besinnen und Buße tun. Es galt auf Fleisch oder ganze Mahlzeiten zu verzichten. Heute geht es in der 40-tägigen Fastenzeit bei vielen darum, den Alkohol- und Süßigkeitenkonsum einzuschränken. „Das sind gute Vorsätze, aber warum in dieser...

mehr lesen
NRW-Umweltminister besucht das NaturGut Ophoven

NRW-Umweltminister besucht das NaturGut Ophoven

Oliver Krischer, NRW Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr besuchte am Dienstagmorgen das NaturGut Ophoven. Er will sich ein Bild von erfolgreichen außerschulischen Lernorten machen, die sich die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) auf die Fahnen geschrieben haben. Lars Dietrich, Leiter des NaturGut Ophoven freut sich, dass die Arbeit des BNE-Regionalzentrums auf Landesebene wahrgenommen wird und als positives Beispiel gilt. Nach...

mehr lesen
Neue wupsiRad-Station am NaturGut Ophoven

Neue wupsiRad-Station am NaturGut Ophoven

Das Stationsnetz von wupsiRad vergrößert sich weiter. Am NaturGut Ophoven in der Talstraße ist eine neue wupsiRad-Station entstanden. Die Station befindet sich am Eingang des NaturGutes und steht damit neben den Besuchern des NaturGutes auch allen weiteren Nutzern des wupsiRades zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Besucherinnen und Besuchern nun ein weiteres Angebot machen können, uns auf umweltfreundlichem und gesundem Wege zu...

mehr lesen
Neues Escape Spiel macht Lust aufs eigene Handeln

Neues Escape Spiel macht Lust aufs eigene Handeln

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 hat das Team des Kinder- und Jugendmuseums EnergieStadt ein neues und sehr spannendes Escape Spiel entwickelt. Dabei gehen die Jugendlichen den Fragen nach, welche Auswirkungen Veränderungen in den Bereichen Ernährung, Konsum und Mobilität haben. In den verschiedenen Räumen des Museums werden in kleinen Teams Rätsel gelöst, Codes geknackt und interessante Fragen beantwortet. Mit einem...

mehr lesen
Kostenfreie Kurse der NABU-Naturschutzstation

Kostenfreie Kurse der NABU-Naturschutzstation

Die NABU-Naturschutzstation Leverkusen – Köln bietet in diesem Jahr viele verschiedene Kurse an.Es gibt interessante Veranstaltungen wie „Schnitt junger Obstbäume“, „Sensenkurs am NaturGut Ophoven“, der „Gartentratsch – die Austauschgruppe für naturnahes Gärtnern“ oder „Wilde Kräuter für die Küche“.Es werden zusätzlich Exkursionen durchgeführt, wie „Gärten für den Naturschutz“, „Wilder Bambus und Wupperorchidee – eingewanderte Wildpflanzen...

mehr lesen
Schulausstellung „Verwenden statt verschwenden“

Schulausstellung „Verwenden statt verschwenden“

Mit einer ungewöhnlichen Ausstellung machte die Realschule am Stadtpark Werbung für sich: Am Tag der offenen Tür (13.2.) zeigen Schüler:innen Fotos, Grafiken und Installationen zum Müll an ihrer Schule. Die Botschaft ist klar: Wir vermitteln nicht nur Wissen, sondern nehmen uns realer Probleme und deren Lösung an. Die Idee zu der Ausstellung „Kreislaufwirtschaft“ entstand im E-Team, das sich im Rahmen des städtischen Projektes energieLux-...

mehr lesen
Ehrenamtspreis „HovSpatz“ erhält Marianne Ackermann

Ehrenamtspreis „HovSpatz“ erhält Marianne Ackermann

Über 60 Freundinnen, Freunde und Fördernde des Vereins kamen am 14. Januar 2024 zum traditionellen Neujahrsempfang. Die 1. Vorsitzende des Fördervereins NaturGut Ophoven e.V. Marianne Ackermann berichtete über die laufenden Projekte. Sie übergab das Wort an den Leiter der Einrichtung Lars Dietrich, der die anwesende Mitgliedschaft über die Bauphase ab Herbst 2024 informierte. Im Rahmen seiner Rede wurde Marianne Ackermann anlässlich ihres...

mehr lesen
Aufforsten fürs Klima

Aufforsten fürs Klima

Alkida und Karina pflanzen das erste Mal Bäume und sind überrascht wie einfach das geht. Die beiden 14jährigen halfen bei einer Aufforstungsaktion in Leverkusen Engstenberg am Samstagvormittag. „Der Boden ist vom vielen Regen schön weich“ erklärt Alkida, deshalb haben die beiden Mädchen keine Probleme mit dem Spaten ein 30 cm tiefes Loch zu graben. Darin versenken sie die Wurzeln der anderthalb Meter großen Eiche. Das NaturGut Ophoven hat...

mehr lesen
52 mal Familienzeit – Hauptsache zusammen!

52 mal Familienzeit – Hauptsache zusammen!

„Als Toni eines Morgens aus ihrem Fenster schaut, ist der obdachlose Mann verschwunden, der dort seit Wochen sein Lager aufgeschlagen hatte. Als sie sich gemeinsam mit seinem Hund Emma auf die Suche macht, stößt das 10jährige Mädchen auf das Brachland. Sie ahnt, dass sich durch diese Entdeckung ihr Leben für immer verändern wird.“ So beginnt die spannende Geschichte über die 10-jährige Toni, den Obdachlosen Honza und seinen besonderen Hund...

mehr lesen