Sekundarstufe 1

Kurse

Aufgrund von Corona und der Schäden durch das Hochwasser können wir derzeit nur eine kleine Auswahl an Kursen anbieten. Wir hoffen, es ist etwas für Sie dabei.

Alle Programme finden zur Zeit in unbeheizten Kursräumen statt. Deshalb bitte in der kalten Jahreszeit warme Kleidung mitbringen.

Einige pädagogische Programme im Bereich Klimabildung können kostenfrei bzw. kostenreduziert angeboten werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Wichtige Informationen zur Buchung können Sie hier nachlesen.

Zusätzlich haben wir einige Online Veranstaltungen entwickelt, die Sie für Ihre Klasse buchen können. Die Übersicht darüber finden Sie hier.

Auf unserem Padlet „Homeschooling“ finden Sie darüber hinaus viele Anregungen für den Distanzunterricht oder den Unterricht zum Klimaschutz im Klassenraum. Schauen Sie doch mal rein: Padlet Homeschooling

 

Energie

Sonnenwerkstatt

Die Schülerinnen und Schüler entdecken auf unserem Erlebnisgelände die Nutzung von Solarzellen. Dabei finden sie heraus, welche Kraft die Sonne hat und wie die Menschen die Kraft der Sonne nutzen können. Anschließend arbeiten sie mit Solarbausätzen. Sie können die einzelnen Bauteile Solarzelle, Motor und Kabel auf verschiedene Weise kombinieren und so ein Fahrzeug konstruieren, das mit Solarenergie fährt und auf diese Weise das Klima schont.
Schwerpunkt: Erneuerbare Energien und Klimawandel

Mehr Infos: 02171-7349918
Klasse: 5 bis 7
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkt: Erneuerbare Energien, Klimaschutz
Kosten: 5 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung

 

Müllvermeidung geht uns alle an

Schulen können, unterstützt vom Schulträger (Stadt) viel Geld sparen, wenn sie die Zahl der sehr teuren grauen Tonnen reduzieren und z. B. durch die viel billigeren blauen Tonnen ersetzen.
Doch dies setzt ein gut durchdachtes Müllmanagement voraus. Die Schülerinnen und Schüler können hierbei zu wichtigen Helfern werden. Ihre Ausbildung dazu erhalten sie auf dem NaturGut. An handlungsorientierten Stationen erarbeiten sie sich selbstständig Fachwissen zum Thema Müll. Anschließend können sie ihr Wissen spielerisch in einer Quizshow umsetzen. Für die Weiterarbeit an der Schule stehen verschiedene Aufträge zur Verfügung. Dabei geht es um die praktische Umsetzung des Erlernten.
Materialien für den weiterführenden Unterricht

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 5 bis 6
Dauer: 3 Stunden
Schwerpunkte: Mülltrennung, Müllentsorgung, Kompostierung, Verhaltensänderung: Recycling und Müllvermeidung
Kosten: 4 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, 6 Euro pro Schulkind für auswärtige Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen

 

Recyclingpapier fürs Klima!

Recyclingpapier kaufen, mit Papier bewusster umgehen und Papier sparen
Über 250 kg Papier verbraucht jede und jeder Deutsche pro Jahr. Nach Gebrauch kommt ein großer Teil davon ins Altpapier – doch mit dem Verkauf der Produkte daraus hapert es. Vor allem bei Schulheften ist der Anteil extrem niedrig. Die Schülerinnen und Schüler lernen den Unterschied zwischen Altpapier und neuem Papier kennen und erfahren, wie Papier hergestellt wird. Sie lernen, was nachhaltige Forstwirtschaft bedeutet, erarbeiten Papierspartipps und erkennen, dass es gut ist, Altpapier zu verwenden.
Materialien für den weiterführenden Unterricht

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 5 bis 6
Dauer: 3 Stunden
Schwerpunkte: Respekt vor dem Ökosystem Wald, Herstellung von Papier, Labels unterscheiden, Alt- und Neupapier, Recyclingpapier kaufen, mit Papier bewusster umgehen
Kosten: 4 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, 6 Euro pro Schulkind für auswärtige Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen

Teambildung

Ein Team für die Zukunft!

Gemeinsam stark zu sein und an einem Strang zu ziehen ist ein tolles Gefühl! Ein gutes Team ist tragfähig und die Teilnehmenden fangen sich gegenseitig auf. Anhand von Methoden aus der Erlebnispädagogik lernen die Jugendlichen, sich selbst etwas zuzutrauen und anderen zu vertrauen, sich aufeinander zu verlassen und ihr Verantwortungsbewusstsein unter Beweis zu stellen. Gemeinsam finden sie Lösungen für zunächst unlösbare Aufgaben. Dieser Kurs richtet sich an Klassen oder Gruppen, deren Gefüge gefestigt werden soll. Im Vordergrund stehen dabei das Miteinander, Verantwortungsübernahme und Kommunikationsbereitschaft. Durch die gemeinsame Naturerfahrung wird die gegenseitige Wertschätzung in den Mittelpunkt gerückt.
Hinweis: Auch als Mehrteiler buchbar.

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 5 bis 9
Dauer: 3 Stunden
Schwerpunkte: soziale Kompetenz und Selbsterfahrung, Kooperationsspiele, Stärkung der Gruppengemeinschaft
Kosten: 4 Euro pro Jugendliche von Leverkusener Schulen, 6 Euro pro Jugendliche von auswärtige Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen