Grundschule

Kurse

Aufgrund von Corona und den Schäden durch das Hochwasser können wir derzeit nur eine kleine Kursauswahl anbieten.
Alle Programme finden zur Zeit in unbeheizten Kursräumen statt. Deshalb bitte in der kalten Jahreszeit warme Kleidung mitbringen.

Einige pädagogische Programme im Bereich Klimabildung können kostenfrei bzw. kostenreduziert angeboten werden.

Wichtige Informationen zur Buchung

Online Veranstaltungen für Ihre Klasse

Auf unserem Padlet „Homeschooling“ finden Sie darüber hinaus viele Anregungen für den Distanzunterricht oder den Unterricht zum Klimaschutz im Klassenraum. Schauen Sie doch mal rein: Padlet Homeschooling

Energie

Sonnenwerkstatt

Die Schülerinnen und Schüler entdecken auf unserem Erlebnisgelände die Nutzung von Solarzellen. Dabei finden sie heraus, welche Kraft die Sonne hat und wie die Menschen die Kraft der Sonne nutzen können. Anschließend arbeiten sie mit Solarbausätzen. Sie können die einzelnen Bauteile Solarzelle, Motor und Kabel auf verschiedene Weise kombinieren und so ein Fahrzeug konstruieren, das mit Solarenergie fährt und auf diese Weise das Klima schont.

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 2 – 4
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkt: Erneuerbare Energien und Klimawandel
Kosten: 5 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Das Programm kann über das Projekt Klimabildung NRW kostenfrei bzw. kostenreduziert angeboten werden. Weitere Informationen hier.

 

Klimawandel und Ressourcenschutz

Was hat das Hochwasser in der EnergieStadt mit dem Klimawandel zu tun?

Das Hochwasserereignis in Leverkusen und in weiten Teilen unserer Region hat viele Menschen erschüttert und Existenzen bedroht. Die Auswirkungen von Klimawandel und Klimaschutz sind plötzlich wieder in aller Munde. Da Angst und Schrecken mehr lähmt als aktiviert haben wir ein Programm entwickelt, dass den Kindern erklärt, wie es zu solchen Ereignissen kommt und in dem gemeinsam überlegt wird, was getan werden kann/muss, um solche Ereignisse zukünftig zu verhindern.

In diesem Erlebnisprogramm erfahren die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer interaktiven Nachrichten-Sondersendung, was Starkregen und Überschwemmungen mit dem Klimawandel zu tun haben und erarbeiten gemeinsam Ideen, unser Klima jeden Tag aufs Neue zu schützen.

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 3 bis 4
Dauer: 1 Stunde, buchbar für 2-3 Klassen hintereinander
Schwerpunkte: Klimawandel und Auswirkungen, Anthropogene Einflüsse erkennen, Starkregen und Hochwasser verstehen, Ideen für mehr Nachhaltigkeit.
Kosten: 2 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, 4 Euro pro Schulkind für Schulen im Umkreis von Leverkusen

Hier zur Buchung für Schulen in Langenfeld, Leichlingen, Burscheid, Odenthal, Bergisch Gladbach und Köln

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen

 

Ausbildung zum Müllvermeidungsprofi

Die Schülerinnen und Schüler werden für das Thema Müll sensibilisiert. Sie lernen verschiedene Aspekte wie Kompostierung, Mülltrennung und Müllvermeidung kennen. Außerdem untersuchen die Kinder die natürliche „Müllabfuhr” im Wald. Sie entdecken Regenwürmer bei der „Arbeit” und lernen die Grundlagen des Nährstoffkreislaufes kennen.
Hinweis: Materialien für den weiterführenden Unterricht finden Sie hier.

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 2 bis 4
Dauer: 1,5 Stunden
Schwerpunkte: Kompostierung, Mülltrennung, Müllentsorgung, Verhaltensänderung: Recycling und Müllvermeidung
Kosten: 4 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, Kostenfrei für energieLux Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für energieLux Schulen

 

Recyclingpapier fürs Klima!

Über 250 kg Papier verbraucht jede und jeder Deutsche pro Jahr. Nach Gebrauch kommt ein großer Teil davon ins Altpapier – doch mit dem Verkauf der Produkte daraus hapert es. Vor allem bei Schulheften ist der Anteil extrem niedrig. Die Schülerinnen und Schüler lernen den Unterschied zwischen Altpapier und neuem Papier kennen und erfahren, wie Papier hergestellt wird. Sie erleben, was nachhaltige Forstwirtschaft bedeutet, erarbeiten Papierspartipps und erkennen, dass es gut ist, Altpapier zu verwenden.
Hinweis: Für den weiterführenden Unterricht gibt es eine Lehrerhandreichung sowie Schularbeitsmaterial. Das Programm kann auch in der Schule durchgeführt werden. Die Materialien dazu finden Sie hier.

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 3 bis 4
Dauer: 1,5 Stunden
Schwerpunkte: Respekt vor dem Ökosystem Wald, Herstellung von Papier, Labels unterscheiden, Alt- und Neupapier, Recyclingpapier kaufen, mit Papier bewusster umgehen
Kosten: 4 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, Kostenfrei für energieLux Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für energieLux Schulen

 

Planet gesucht – das Klimaabenteuer

Erderwärmung, Klimakatastrophe, Wetterkapriolen sind in aller Munde. Aus diesem Grund wollen die Schülerinnen und Schüler aktiv werden und machen sich heute auf ins Weltall. Dort suchen sie nach geeigneten neuen Lebensräumen für uns Menschen. Alle können gespannt sein auf viele Abenteuer und die „bahnbrechende Erkenntnis”, wo sich denn nun tatsächlich der beste Lebensraum befindet.
Schwerpunkt: Energie und Klimawandel

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 3 bis 4
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkt: Energie und Klimawandel
Kosten: 5 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Das Programm kann über das Projekt Klimabildung NRW kostenfrei bzw. kostenreduziert angeboten werden. Weitere Informationen hier.

 

Geschichte und Umwelt

MittelalterSpektakel

Heute reisen die Kinder in längst vergangene Zeiten und entdecken, was Kinder im Mittelalter um 1450 erlebt haben. Die elementaren Lebensbereiche wie Essen, Spielen und Arbeiten werden anschaulich vorgestellt und mit dem eigenen Leben verglichen. Mit Spielen, Geschichten und Nachbildungen überlieferter Geräte wird das Leben in dem historischen Gebäude der Burg Ophoven lebendig, so wie es im Mittelalter vielleicht gewesen sein könnte.

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 1 bis 2
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkte: Leben im späten Mittelalter, Vergleich früher und heute, Vergangenheit erleben
Kosten: 6 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung

 

Ein Tag im Jahre 1450 – Leben auf der Burg

Die Kinder schlüpfen in verschiedene Rollen und erfahren auf diese Weise intensiv etwas über die unterschiedlichen Menschen, die im Mittelalter auf der Burg gelebt haben. Mägde und Knechte, Gauklervolk, Edelleute, Kräuterkundige… alle haben ihre Geschichte zu erzählen. Repliken originaler Fundstücke, Stoffe, Kostüme und Werkzeug machen das ausgehende Mittelalter auf der Burg Ophoven lebendig.

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 3 bis 4
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkte: Leben im späten Mittelalter, Vergleich früher und heute, Vergangenheit erleben
Kosten: 6 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung

 

Natur in unserer Stadt

Tierisches Stadtabenteuer

In den Städten schaffen wir Menschen uns eine Welt aus Stein und Asphalt. Dadurch verlieren viele Tiere ihren Lebensraum. Einige aber haben sich an vom Menschen gestaltete Lebensräume angepasst und suchen zum Teil sogar die Nähe des Menschen. Die Kinder gehen auf Entdeckungstour nach solchen Tieren. Dann wird gemeinsam überlegt: Welche Lebensräume kann man eigentlich den Tieren in der Stadt anbieten?
Schwerpunkte: Tiere kennenlernen, die in einer Stadt oder im/am Haus leben.

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 1 bis 2
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkte: Tiere kennen lernen, die in einer Stadt, im oder am Haus leben.
Kosten: 5 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung

 

Winter spezial: Brauchen Tiere Schal und Mütze?

Die Kinder kriechen wie ein Igel in einen richtigen Laubhaufen, sie verstecken Nüsse wie Eichhörnchen und erleben, wie Menschen und Tiere in der Stadt den Winter verbringen. In der EnergieStadt lernen sie dann Tiere kennen, die sich im Winter gerne in unsere Wohnungen und Häuser zurückziehen.
Buchung nur Oktober – März

Mehr Infos: 02171 73499-18
Klasse: 1 bis 2
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkte: Überwinterungsstrategien von Tieren und Menschen, Energiehaushalt Mensch und Tier
Kosten: 5 Euro pro Schulkind

Hier zur Buchung

 

Natur erleben

Wir erforschen den Winter

Zwei Stunden Draußen-Abenteuer mit heißem Tee und flotten Aktionen.
Raus in die Natur – auch im Winter! Die Teilnehmenden kommen den Besonderheiten dieser Jahreszeit auf die Spur und erfahren, wie Tiere und Pflanzen mit den Gegebenheiten zurechtkommen. Als Grundlage einer Bildung für nachhaltige Entwicklung entsteht ein individueller Bezug zur Natur. Der Kurs findet draußen statt – warme Kleidung nicht vergessen.

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 1 bis 4
Dauer: 2 Stunden
Schwerpunkte: Bezug zur Natur, Tiere und Pflanzen kennenlernen, jahreszeitliche Phänomene
Kosten: 3 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen, 4 Euro pro Schulkind für auswärtige Schulen

Hier zur Buchung zum normalen Preis

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen

 

Zusammenhalt

Zusammenhalt macht stark!

Gemeinsam Ziele erreichen – das erleben die Schülerinnen und Schüler in dieser Veranstaltung. In einer 90-minütigen Team-Aktion zur Förderung der Klassengemeinschaft werden im SInne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung Kooperation und Kommunikationskompetenzen geschult und gefördert.
Buchbar erst ab Januar 2022!

Mehr Infos: 02171 73499-49
Klasse: 3 bis 4
Dauer: 1,5 Stunden
Schwerpunkte: soziale Kompetenz und Selbsterfahrung, Kooperationsspiele, Stärkung der Klassengemeinschaft
Kosten: 4 Euro pro Schulkind für Leverkusener Schulen

Hier zur Buchung für Leverkusener Schulen