###FONTSIZE_SELECTOR###
menu

 

Liebe Kinder, liebe Erwachsene

bitte lest unsere Hausordnung gut durch und haltet euch an diese Regeln, damit alle Besucherinnen und Besucher einen schönen Aufenthalt haben. Sie gilt für alle und dient eurer Sicherheit! Bei Verstößen gegen Sicherheit und Ordnung kann der Besuch der EnergieStadt und des Außengeländes verwehrt werden.

Hausordnung

Die Öffnungszeiten sind dem aktuellen Veranstaltungsprogramm oder den Angaben auf dieser Homepage zu entnehmen.
Den Anordnungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist Folge zu leisten.
Die Ausstellungs- und Geländeinstallationen und Einbauten dürfen nur sachgerecht benutzt werden.
Die Fürsorge- und Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern, Erziehern und anderen begleitenden Erwachsenen. Sie wird nicht durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen.
Kinder unter acht Jahren dürfen die EnergieStadt und das Außengelände nur in Begleitung Erwachsener besuchen.
Für Wertgegenstände übernimmt der Förderverein NaturGut Ophoven e.V. keinerlei Haftung. Im Eingangsbereich befinden sich Schließfächer für die Aufbewahrung persönlicher Gegenstände.
Der Förderverein übernimmt keine Haftung für die Garderobe der Besucher.
Essen und Trinken sind in der Ausstellung nicht gestattet.
Das Rauchen ist in allen Räumen der EnergieStadt und allen weiteren Gebäuden des NaturGuts nicht erlaubt.
Fundsachen heben wir vier Wochen lang an der Kasse der EnergieStadt auf, danach müssen wir sie leider entsorgen.
Mit dem Kauf der Eintrittskarte bzw. mit dem Betreten des Geländes wird die Hausordnung anerkannt.

Wir wünschen allen einen erlebnisreichen Besuch und schöne Stunden in unserem Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt und auf unserem Außengelände!