Klimaschutz und Energie erleben in der Kita

Kostenlose Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher

Ist Klimaschutz und Energie ein Thema für die Kita? Zahlreiche Kindertagesstätten in NRW sagen Ja! Die Themenfelder Klimaschutz und Klimawandel ziehen immer mehr in den Alltag von Kitas ein. Mit viel Lernspass können bereits die Kleinen Kompetenzen erwerben, um vorausschauend zu denken, und Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.

Auf der Grundlage von mehrjährigen Projekten wurden die Handbücher „Ein Königreich für die Zukunft“ und „Kleiner Daumen – große Wirkung“ für Erzieherinnen und Erzieher entwickelt. In Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW bietet das NaturGut Ophoven verschiedene Fortbildungen kostenlos an:

Kleiner Daumen – Große Wirkung – Klimaschutz im Kindergarten

Auf der Grundlage des Handbuches „Kleiner Daumen – große Wirkung. Klimaschutz im Kindergarten“ wird den Teilnehmern vorgestellt wie sie das Thema Klimaschutz im Kindergartenalltag in der Einrichtung umsetzen können. In einer Mischung aus Theorie und Praxis werden pädagogische Bausteine vorgestellt und erprobt, Tipps für die Elternarbeit vorgestellt, Materialien getestet und Hintergrundinformationen zum Thema Klimawandel und Klimaschutz erörtern. Als Themen werden hier neben Natur, Klima, Wetter und Klimawandel auch Abfall, Ressourcenschutz sowie klimafreundlicher Konsum, Ernährung und Mobilität aufgegriffen.

Ein Königreich für die Zukunft – Energie erleben durch das Kindergartenjahr

Die ganztägige Fortbildung ermöglicht den Teilnehmenden, das Thema „Energie erleben” während eines ganzen Jahres in den Kindergartenalltag zu integrieren. Es werden Tipps und Anregungen gegeben, wie das Thema schon Kindergartenkindern spannend, kindgerecht und abwechslungsreich vermittelt werden kann. Grundlage der Fortbildung ist das vom NaturGut Ophoven herausgegebene gleichnamige Handbuch, das alle Teilnehmenden erhalten.

Der König und sein Daumen – Puppenspiel für kleine Klimaschützer

In diesem Stück erleben die Kindergartenkinder einen ganz besonderen Tag im Leben des Königs mit: Der Daumen des Königs meldet sich zu Wort und bietet dem König seine Freundschaft an. Voller Erstaunen nimmt der König diese gerne an. Von nun an ist er nicht mehr allein, muss sich allerdings den vorwitzigen Fragen seines Daumens stellen. Muss er wirklich immer Ananassaft trinken, obwohl in seinem Garten viele Apfelbäume stehen? Das Puppenspiel begeistert die Kita-Kinder für den Klimaschutz. Sie durchleben gemeinsam mit den Figuren aus dem Puppentheater einige Abenteuer und erfahren, dass Klimaschutz kinderleicht ist und jede Menge Spaß macht.

Termine für die Fortbildungen sowie das Puppenspiel können erfragt werden bei Ute Rommeswinkel 02171 73499-40.

 

 

 

 

 

Newsletter

Melden Sie sich hier kostenlos für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Informationen komfortabel per E-Mail.  

Ansprechpartner

Ute Rommeswinkel
02171 73499-40

E-Mail

NaturGut Ophoven Auszeichnungen