Klimabildung NRW

Angebote für alle Grundschulen und Klassen 5+6 in NRW

Klimawandel und Klimaschutz gehören zu den aktuellen und wichtigen Themen unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund fördert das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW unsere pädagogischen Angebote für die Grundschulen und den Ganztag in NRW.

Die interaktive Ausstellung „EnergieStadt unterwegs – Die Suche nach dem KlimaGlück“ präsentiert zahlreiche Erlebnisse und Spiele zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz rund um die ganze Welt. Bei dem Rundgang durch die Ausstellung erfahren die Schüler, dass der Klimawandel bereits jetzt in starkem Maße das persönliche Leben vieler Menschen auf der Welt beeinflusst. Alles was in der Ausstellung passiert, ist anschaulich, abenteuerlich und mit allen Sinnen zu erleben: Eine Bootstour in einem alten Fischerboot im arktischen Meer, ein Besuch im indischen Nachrichtenstudio, der Wassertransport auf dem Kopf am Tschadsee. Darüber hinaus bieten wir auch zahlreiche neue Kurse an, die das Themenfeld Energie, Strom und Klimaschutz erlebnisreich vertiefen.

Durch die Förderung des Ministeriums werden einige Kurse des Kinder und Jugendmuseums’EnergieStadt kostenfrei oder kostenvermindert angeboten oder ein Fahrtkostenzuschuss gewährt

 

Die Details erfahren Sie in unseren Flyern.
Grundschule und OGS

 

Homeschooling in Corona-Zeiten

Sie können uns leider derzeit aufgrund der Corona-Krise und der daraus folgerichtigen Verfügung der Landesregierung mit Ihren Schülerinnen und Schülern nicht persönlich besuchen.
Dennoch liegt uns auch in diesen besonderen Zeiten Klimaschutz am Herzen.
Daher möchte das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt auf diesem Weg Anregung dazu geben über „homeschooling“ das Bewusstsein für den Klimaschutz bei Kindern und Jugendlichen zu verbessern.
Machen Sie sich vertraut mit unseren Angeboten auf unserem Padlet.
Laden Sie gerne Ihre Schülerinnen und Schüler dazu ein, unsere Ideen, Vorschläge und Tipps zu entdecken.
Verschicken Sie unseren Link, verlinken Sie ihre Homepage mit unserem Padlet, nutzen Sie unsere Unterrichtsideen für das Homeschooling oder für die Zeit, wenn der Unterricht wieder beginnt.

Wettbewerb #klimaschutzzuhause

Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern an dem Wettbewerb #klimaschutzzuhause teilnehmen. Bitte leiten Sie die Ausschreibung zum Wettbewerb weiter und motivieren Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mitzumachen.

Die Schülerinnen und Schüler können z.B. Plakate gestalten mit Klimaschutz-Tipps, Bilder malen, oder sie schreiben ein Elfchen oder ein Gedicht, entwickeln ein Kartenspiel, nehmen eine Tondatei mit einem Werbeslogan auf oder bauen eine Maschine aus Pappe oder Legosteinen, die beim Klimaschutz hilft. Sie können ein klimafreundliches Rezept aufschreiben oder ein Insektenhotel bauen. Alles ist erlaubt. Tipps und Ideen finden die Schülerinnen und Schüler gleichfalls auf dem Padlet.
… oder vielleicht haben Sie auch andere gute Ideen?

Einsendeschluss ist der 21. August. An: energiestadt@naturgut-ophoven.de oder Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt, Talstr. 4, 51379 Leverkusen

Die Werke werden dann im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt ausgestellt und können im Rahmen von Exkursionen bis Ostern 2021 in Leverkusen besichtigt werden. Die außergewöhnlichsten und kreativsten Werke werden im Rahmen eines Pressetermins vorgestellt. Die Klasse des Gewinners erhält die Ausstattung für eine gesunde und klimafreundliche Frühstückspause.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen.

 

Das Projekt wird gefördert von

 

Ansprechpartnerin

Cordula von der Bank
02171 73499-31
E-Mail

 

NaturGut Ophoven Auszeichnungen