###FONTSIZE_SELECTOR###
menu

Datenschutzerklärung

www.naturgut-ophoven.de

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erfassen, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung. Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir insbesondere den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Die hier genannten Datenschutzregelungen gelten für den Internetauftritt des Förderverein NaturGut Ophoven e.V. auf www.naturgut-ophoven.de. Auf Servern oder Seiten, zu denen externe Links führen, können andere Datenschutzrichtlinien gelten.
Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen und wie hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL https://www.naturgut-ophoven.de/datenschutz/ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Förderverein NaturGut Ophoven e.V.
Talstraße 4
51379 Leverkusen

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen an uns zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit telefonisch unter 02171 73499-0 oder per E-Mail an datenschutz@naturgut-ophoven.de mit uns in Verbindung setzen.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben über das Internet gewährleistet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden dann von uns lediglich allgemeine Informationen über den Besuch unserer Website erfasst.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung des Satzungszweckes oder wenn dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Verhältnisses erforderlich ist. Hierzu zählen Name, E-Mailadresse, Telefonnummer, Postanschrift, Kontoverbindung und eventuell Geburtsdaten.
Diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen zu können. Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vorganges erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

Einsatz von Cookies
Für unser Online-Angebot kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Datei gesendet wurde sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen.

Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Es ist außerdem möglich, bereits gespeicherte Cookies manuell über die Einstellungen des Browsers zu löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder notwendige Cookies löschen.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Bestellabwicklung im Online-Shop
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen bei Bestellungen nur innerhalb unseres Vereins.
Für den Versand geben wir Ihre Adressdaten (Name und Anschrift) an das jeweilige Transportunternehmen weiter, das Ihnen die bestellten Produkte ausliefert. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich auf Rechnung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich. Buchung von Veranstaltungen
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen bei Kursbuchungen nur innerhalb unseres Vereins und zur Zahlungsabwicklung per Lastschriftverfahren mit unserem Kreditinstitut. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Kurse können neben angestelltem Personal auch von Dritten (z.B. von Schulen abgeordnete Lehrkräfte, Selbständige, Freiwillige (FÖJ, BFD) oder ehrenamtliche Mitarbeitende) durchgeführt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass diese die Teilnehmerdaten einsehen können. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich.

E-Mail und Formulare
Soweit Sie uns per E-Mail oder über ein Formular (NaturGut-Presseverteiler) kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt.

Newsletter
Sie können sich zum Empfang unseres Newsletters per Double Opt-in-Verfahren registrieren. Hierzu müssen Sie uns in jedem Falle Ihre E-Mailadresse mitteilen.
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Bitte verwenden Sie dafür den vorgesehenen Link im Newsletter oder senden Sie eine entsprechende E-Mail-Nachricht an folgende Adresse:
zentrum@naturgut-ophoven.de

Versand über den Postweg
Wenn wir Sie über den Postweg über unsere Kurse und Veranstaltungen informieren, orientieren wir uns ebenfalls an der aktuellen Datenschutzverordnung.

Weitergabe personenbezogener Daten
Wir werden personenbezogene Daten darüber hinaus nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, z.B. wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind (z.B. Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte; Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.)

Social-Media
Auf unserer Website finden Sie Verlinkungen oder Plug-ins zu den sozialen Netzwerken Facebook und YouTube. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter.
Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die unsere Datenschutzerklärung keine Anwendung findet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium (z.B. soziale Netzwerke) sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Mediums:
Facebook: www.facebook.com/policy.php
Youtube: www.google.com/policies/privacy/

Sobald Sie eine solche Präsenz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.
Überdies erhebt, verarbeitet und nutzt der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-ins.
Sofern Sie während des Besuchs eines solchen Mediums mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Mediums eingeloggt sind, so kann dieses Medium den Besuch diesem Konto zuordnen. Soweit Sie eine solche Zuordnung nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Besuch unserer Präsenz mit Ihrem Konto ausloggen.

Eingebundene Inhalte
Auf unserer Website nutzen wir zudem eingebundene Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen YouTube, damit wir Ihnen so mehr über uns und unsere Projekte vermitteln können. Wenn Sie eine Website mit einem solchen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.
Hierdurch wird an den YouTube-Server möglicherweise übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information möglicherweise Ihrem jeweils persönlichen Benutzerkonto dieser Plattform zu. Eine solche Zuordnung können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Benutzerkonto abmelden.

Änderung der Datenschutzerklärung
Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Diese Datenschutzerklärung wurde im Mai 2018 aktualisiert. Über jegliche wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung werden wir Sie im Datenschutzbereich unserer Website informieren.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Sie haben das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Bei Vorliegen unrichtiger Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sie haben jederzeit Anspruch auf Löschung und Sperrung.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: datenschutz@naturgut-ophoven.de