###FONTSIZE_SELECTOR###
menu

 

NRW denkt nach(haltig)

Ein Internetportal für Bildung für nachhaltige Entwicklung in NRW.

„NRW denkt nach(haltig)” ist ein Internetportal, das umfangreiche Informationen zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung in NRW” bereitstellt. Zwei Veranstaltungskalender mit Aktionen, Weiterbildungen, Lesungen und Workshops bieten einen Überblick über die Vielzahl der unterschiedlichen Nachhaltigkeitsangebote in NRW.

Neben einer Reihe von Hinweisen zu Akteuren und Einrichtungen im Bereich der Umweltbildung, Projekten und Maßnahmen stellt das Portal auch Wege vor, selbst aktiv zu werden.

Kooperative Maßnahmen ergänzen das Angebot. Die Unterstützung kann durch begleitende Öffentlichkeitsarbeit, durch die Vorstellung ausgewählter Projekte oder weitere im Einzelnen abgesprochene Maßnahmen erfolgen.

Das NaturGut Ophoven ist Kooperationspartner des Internetportals. Es liefert Inhalte und berät bei der Themenauswahl. Auftraggeberin des Projektes „NRW denkt nach(haltig)” ist die Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Projektleitung hat das Grimme-Institut inne.

„NRW denkt nach(haltig)” ist ein offizielles Projekt der Weltdekade der Bildung für nachhaltige Entwicklung, ausgezeichnet 2010/2011.

Ansprechpartnerin:
Ute Rommeswinkel, 02171 73499-41

www.nrw-denkt-nachhaltig.de