###FONTSIZE_SELECTOR###
menu

 

Klimaschutzkampagne: Klimaschutz – Jeder, jeden Tag

Klimaschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben für eine nachhaltige Entwicklung auf unserer Erde. Denn die von Menschen gemachte Klimaerwärmung betrifft uns alle. Der Förderverein NaturGut Ophoven, der NABU und BUND Leverkusen führen deshalb gemeinsam mit der Stadt Leverkusen seit Oktober 2007 die Kampagne „Klimaschutz - Jeder, jeden Tag!” durch. Die Kampagne besteht aus mehreren Bausteinen:

Presseaktionen: Tipps zum Ressourcensparen
Alle zwei bis drei Wochen veranstaltet das NaturGut Ophoven Presseaktionen, um die Leverkusener Bürger für den Umweltschutz zu sensibilisieren und ihnen Tipps zum Ressourcensparen im Alltag zu vermitteln. Schauspielerin Johanna Gastdorf verdeutlichte beispielsweise, dass regionaler Einkauf großen Einfluss auf die Klimabilanz hat und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums demonstrierten, wie sie mit Recyclingpapier und umweltfreundlichen Stiften im Ranzen zum Klimaschutz beitragen. Die Medien berichteten über diese und viele andere Aktionen.

Infostände: Klimakampagne vor Ort
Seit Juni 2009 ist das NaturGut Ophoven mit Klimaständen auf Stadt- und Verbandsfesten in Leverkusen vertreten. Dort erhalten Bürger Informationen zum Energiesparen, zur umweltfreundlichen Mobilität und zu den Anpassungsstrategien des Landes NRW an den Klimawandel. Geschultes Personal beantwortet Fragen zum Klimawandel oder zu fossilen und regenerativen Energien. Kinder können am Glücksrad knifflige Fragen zum Klimaschutz beantworten und zahlreiche Preise gewinnen. Seit Oktober 2009 ist die Klimakampagne mit Infoständen auch im Stadtgebiet Köln aktiv. In der Rheinmetropole arbeitet das Naturgut Ophoven mit dem Verein Querwaldein e.V. zusammen, der die Klimakampagne dort selbstständig durchführt.

Klimabanner: Flagge zeigen!
Gleichzeitig machen Klimabanner und Fahnen mit dem Slogan „Klimaschutz - Jeder, jeden Tag” an verschiedenen Orten im Stadtgebiet auf die Kampagne aufmerksam. Zahlreiche Gemeindehäuser, Schulen, Kindergärten und Baumärkte haben die gelb-orangen, 6 Meter x 1,5 Meter oder 4 Meter x 1,2 Meter großen Transparente aufgehängt. Aber auch jeder Haushalt, der zeigen möchte, dass er sich mit dieser Kampagne identifiziert, kann ein Klimabanner (1,2 Meter x 0,8 Meter) beim NaturGut Ophoven erwerben 02171 73499-21.

Leitfaden für kommunale Klimakampagnen
Zur Konzeption und Durchführung der Klimaschutzkampagne sind zu verschiedenen Schwerpunkten Leitfäden erschienen, die unter anderem Tipps für effektive Informationsstände und Medienarbeit enthalten. Sie können als PDF heruntergeladen werden.

Leitfaden zur Konzeption und Durchführung einer Klimakampagne. Tipps für effektive Informationsstände für Nichtregierungsorganisationen (2010)

Handeln für den Klimaschutz. Erfahrung bei der Durchführung von Informations-/Aktionsständen (2011)

Handeln für den Klimaschutz. Planung und Umsetzung von lokalen Presseaktionen und Medienevents (2011)

Neues von der Klimakampagne: Schalt doch mal ab! (2012)

Klimakampagne „Klimaschutz - Jeder, jeden Tag” (2014)

Die Leverkusener Klimakampagne wurde 2009 und 2010 gefördert durch:



Von September 2010 bis Oktober 2012 wurde die Klimakampagne gefördert durch:

Von März 2013 bis März 2014 wurde die Klimakampagne gefördert durch: