Bienengärten – Oasen für viele Bienenarten und Blütenpflanzen

Bienen im Schulgelände zu fördern, geht weit über den Artenschutz hinaus. Einfach umzusetzende Möglichkeiten bieten sich mit dem Aufbau von Bienengärten an. Die Integration verschiedener aus Schülerhand gefertigter Wildbienenhäuschen demonstriert die unverzichtbare Koexistenz von Blütenpflanzen und Bienen. Schule kann als schöner Lebensraum erfahrbar werden. Ein weites Spektrum an pädagogischen Möglichkeiten bietet sich an. Handlungs- und erlebnisorientiert können Schüler selten gewordene Naturerlebnisse zurückgewinnen. Die gemeinsame Pflege des Gartens fördert den Aufbau von Verantwortung. In dem Workshop werden die 30-jährigen praktischen Erfahrungen und Modelle aus den Bienengärten der Gesamtschule Schlebusch und des Umweltzentrums NaturGut Ophoven vorgestellt.
Leitung: Imker Reinhold Glüsenkamp

10 €. Die Fortbildung ist für Teilnehmer an der Landeskampagne Schule der Zukunft kostenfrei.

Anmeldung: britta.demmer@naturgut-ophoven.de

Schlagwörter:

Datum

Apr 27 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 16:00

Kontakt

Ute Rommeswinkel
E-Mail
02171 73499 -41

Britta Demmer
E-Mail
02171 73499 -44