Aktuelles

Alle neuen Informationen von uns:

NaturGut Ophoven gestaltet Ferienwoche mit 20 Flüchtlingskindern

NaturGut Ophoven gestaltet Ferienwoche mit 20 Flüchtlingskindern

Was macht Heimat aus und was hat das mit meinem eigenen Leben zu tun? Der Förderverein NaturGut Ophoven hat 20 Kinder aus dem Flüchtlingsheim an der Sandstraße eingeladen, sich eine Ferienwoche lang mit diesen Fragen künstlerisch und spielerisch auseinanderzusetzen. Mit unterschiedlichen Materialien, Medien und Spielen lernen die Jungen und Mädchen ihre Gefühle und Gedanken auszudrücken. „Unter „Heimat“ verstehen wir nicht unbedingt den Ort,...

mehr lesen
Lesung und Spektakel für das NaturGut Ophoven

Lesung und Spektakel für das NaturGut Ophoven

Prominenter ging es kaum: Vor dem Eingang des Schokoladenmuseums in Köln fand am Sonntag eine Benefizveranstaltung für das NaturGut Ophoven statt. Bestsellerautor Frank Schätzing las aus seinem neuen Buch "Was, wenn wir einfach die Welt retten?", die Flugakrobaten Fliegwerk und Kira & Anders zeigten ihr Können in der Luft, Bauchladenpuppenspieler Jörn Kölling klärte über den Klimawandel auf und viele weitere artistische Darbietungen und...

mehr lesen
Benefizveranstaltung für das NaturGut Ophoven

Benefizveranstaltung für das NaturGut Ophoven

Haben Sie am Sonntag mit Ihrer Familie schon was vor?  Ab 11 Uhr lädt der himmelblau-verlag zu einer Benefizveranstaltung für das NaturGut Ophoven  ein. Vor dem kölner Schokoladenmuseum wird aus Kinderbüchern vorgelesen, Artisten und Jongleure zeigen ihre Künststücke und gegen eine kleine Spende können Sie ein Portrait von sich malen lassen. Ein weiteres Highlight: Um 14 Uhr liest Deutschlands Bestsellerautor Frank Schätzing eine...

mehr lesen
Ferienwoche „Sommer im Museum³“ startet

Ferienwoche „Sommer im Museum³“ startet

Sommer im Museum³: Gemeinsam durch die Museen unserer Stadt - durch das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer, das NaturGut Ophoven und das Museum Morsbroich in Leverkusen.In unserem Ferienprogramm „Sommer im Museum³“ lernt ihr die drei Museen richtig gut kennen. Gegen Ende der zwei Wochen werdet ihr in Team „Vermittlung“, Team „Kuratieren“ und Team „Dokumentieren“ eingeteilt und organisiert einen eigenen Museumstag im Museum...

mehr lesen
NRW-Umweltministerin besuchte das NaturGut Ophoven

NRW-Umweltministerin besuchte das NaturGut Ophoven

Die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser wollte sich am Mittwochmorgen einen Überblick verschaffen, wie sehr das NaturGut Ophoven von der Flutkatastrophe betroffen wurde. Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGuts Ophoven zeigte ihr die Schäden in den Gebäuden und auf dem Gelände. „1,20 Meter hoch stand das Wasser im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt. Einige Innenräume standen brusthoch unter Wasser.“ Heinen-Esser war erschüttert über...

mehr lesen
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Die Hochwasserkatastrophe hat uns schwer getroffen. Böden, Maschinen, Mobiliar und pädagogische Materialien sind zerstört worden. Das Bistro, die Ausstellung und die Seminarräume werden wir lange nicht nutzen können. Auch die Werkstatt ist nicht mehr zu gebrauchen. Doch Dank Eurer Hilfe gehen die Aufräumarbeiten gut voran. Ganz besonders möchten wir Arno Groll, ehemaliger Mitarbeiter der Stadt Leverkusen, danken, der jeden Tag tatkräftig mit...

mehr lesen
Förderverein NaturGut Ophoven ruft zu Spenden auf

Förderverein NaturGut Ophoven ruft zu Spenden auf

Aufräumarbeiten auf dem NaturGut Ophoven dauern an: Brusthoch stand das NaturGut Ophoven unter Wasser als ab Mittwochnachmittag der Wiembach über die Ufer trat. Die Wassermassen haben erheblichen Schaden angerichtet. „Das Mobiliar des Bistro und die Geräte der neu renovierten Küche sind zerstört. Das Erdgeschoss des Museums und die Seminarräume waren komplett mit Schlamm überzogen“, beschreibt Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGut Ophoven...

mehr lesen
Leinen los – Kapitän BENE und die wilden 17

Leinen los – Kapitän BENE und die wilden 17

Clara, Paul und Malou sind sich einig: Am besten hat ihnen das Filtern des Matschwassers gefallen. In Blumentöpfe haben die Ferienkinder Kies, Sand, Erde und Kaffeefiltertüten gefüllt und übereinander gestapelt. „Dann haben wir oben Matschwasser eingefüllt, und es kam ganz sauber unten raus“, erklärt der achtjährige Paul begeistert. Aber manchmal sei auch der Filter verstopft. Dann habe er es wieder repariert, berichtet er stolz. Paul und 19...

mehr lesen
Bundesumweltministerium fördert großes bundesweites Projekt des Fördervereins NaturGut Ophoven

Bundesumweltministerium fördert großes bundesweites Projekt des Fördervereins NaturGut Ophoven

Übergabe der Fördergenehmigung durch den Parlamentarischen Staatssekretär. Der Förderverein NaturGut Ophoven hat das von ihm entwickelte bundesweite Projekt „BildungKlima-plus“ vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit genehmigt bekommen. Dazu kam der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold am 7.7.2021 nach Leverkusen, um die Fördergenehmigung zu überreichen. Florian Pronold: „Das...

mehr lesen
Sparkassen-Umwelträtsel 2021 – 17 Ziele für eine bessere Welt!

Sparkassen-Umwelträtsel 2021 – 17 Ziele für eine bessere Welt!

Viele Preise zu gewinnen: Leider musste unser traditionelles NaturGut Sommer-Fest auch in diesem Jahr ausfallen. Trotzdem soll das Sparkassen-Umwelträtsel mit insgesamt 50 tollen Preisen in diesem Jahr stattfinden. Thema des Rätsels sind die 17 Ziele für eine bessere Welt. Diese Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung wurde im Jahr 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet und gilt für alle Länder unserer Erde. Über diesen Link gelangt...

mehr lesen