Trotz der besonderen Zeiten, will das NaturGut Ophoven zum neuen Schulstart im August BioBrotBoxen an die ABC-Schützen verteilen. 1800 Leverkusener I-Dötzchen erhalten in diesem Sommer zum Schulstart wieder eine BioBrotBox, gefüllt mit einem gesunden Frühstück aus biologischem Anbau oder biologischer Fertigung. Patin der Aktion ist in diesem Jahr die Schauspielerin Johanna Gastdorf, die in Leverkusen wohnt.

Marianne Ackermann, 1. Vorsitzende des Fördervereins freut sich, dass die BioBrotBox Aktion nicht ausfällt. „Leider wird aufgrund der Coronakrise die Aktion wie schon im letzten Jahr nur in Leverkusen und nicht wie gewohnt auch im Rheinisch-Bergischen Kreis durchgeführt“, erklärt sie. Es fehle an personellen Kapazitäten und Sponsoren. Aber sie ist zuversichtlich, dass sie es gemeinsam mit den Unterstützern wie Family Fitness, EVL, Sparkasse Leverkusen, Bayer04 Leverkusen, AOK, avea, Nabu und BUND etc. schaffen, die Brotboxen wieder reichlich zu füllen. Weitere Sponsoren, die sich engagieren wollen, seien herzlich willkommen.

Bernhard Marewski, Bürgermeister Stadt Leverkusen lobt die Initiative des Fördervereins: „Bundesweit gibt es die BioBrotBox jetzt im 19. Jahr und das NaturGut Ophoven ist schon drei Jahre nach der Gründung eingestiegen. Das Umweltbildungszentrum hat früh erkannt, wie wichtig Aktionen für ein gesundes klimafreundliches Frühstück sind.“ Leider sei es aber auch heute noch Gang und Gäbe, dass Kinder ohne Frühstück in die Schule kommen.

„Ich wurde mit Vollkornbrot und Möhrchen in die Schule geschickt und dann habe ich mit meinen Freundinnen mein Frühstück getauscht“, erinnert sich Johanna Gastdorf an ihre Kindheit. Die bekennende Leverkusenerin findet es sehr wichtig, dass sich die Kinder schon in der ersten Klasse mit dem Thema gesundes Essen beschäftigen. Gemeinsam mit der Schauspielerin sind Katharina Schrewe (GGS Bergisch Neukirchen) und Fabian Obrycki (KGS Neuboddenberg) die Gesichter der Leverkusener Aktion. Die beiden Erstklässler sind schon gespannt auf die BioBrotBox. Einen Tornister und ein Federmäppchen haben sie schon.

Hintergrund:
Jedes Jahr erhalten zehntausende ABC-Schützen in Deutschland die gelbe BioBrotBox mit einem gesunden Frühstück. Das NaturGut Ophoven nimmt in diesem Jahr bereits im 16. Jahr an der bundesweiten Aktion teil. Engagierte Bürgerinnen und Bürger koordinieren die BiobrotBox Aktion. Unternehmen und Organisationen zeigen mit Produkt-, Geld- und Dienstleistungsspenden ihr soziales Engagement.