Seit jeher haben wir von der Natur gelernt: Sie hat unsere Motorik geschult und durch Wind und Wetter robust gemacht, Tiere und Pflanzen haben unsere Kreativität und Neugier geweckt. Das schaffen vorgefertigte Spielmaterialien, geschlossene Räume und asphaltierte Flächen nur bedingt. Der Workshop „52 Mal Naturerleben für Familien und Kindergruppen“ möchte deshalb Mitarbeitende in Schulen und Kitas motivieren, mit Kinder und Familien wieder in die Natur zu gehen.

Im Rahmen des Projekts „Rezepte für Familien“ wurde analysiert, welche Werte in der modernen Familie heute relevant sind. Darauf aufbauend wurden Ansätze gesucht, wie diese durch eine naturnahe Erziehung vermittelt werden kann. Die Vielfalt der Vorteile, die eine naturnahe Erziehung mit sich bringt, wird anschaulich erläutert und mit vielen Praxisbeispielen konkretisiert. Es werden Aktivitäten vorgestellt, um dieses wichtige Thema an die Zielgruppe Familien zu vermitteln. Die Aktionen basieren zumeist auf den Elementen des vom NaturGut Ophoven entwickelten Mitmachbuches „Diese Woche schon was vor? 52 Mal Naturerleben für Familien und Kindergruppen.“

Die Online-Fortbildung findet am 15. März 2021 von 9.30 bis 14.00 Uhr über Zoom statt.

Dieser Termin ist inzwischen ausgebucht!
Bei entsprechender Nachfrage, findet ein weiterer Termin am 22. März von 9.30 bis 14.00 Uhr statt. Melden Sie sich gerne dazu an!

Rechtzeitig schicken wir Ihnen nach der Anmeldung den Link für das Zoom-Meeting und Materialien zu.

15,00 Euro pro Person.

Flyer über die Fortbildung

NaturGut Ophoven Auszeichnungen