Jedes Jahr nehmen wir uns positives für das neue Jahr vor. Wie wäre es, diesmal mehr raus und in die Natur zu gehen? Am besten mit der ganzen Familie. Immer noch eine der wenigen Freizeitmöglichkeiten, die momentan machbar sind. Im Buch „52 mal Draußen Abenteuer für „Aufschneider” gibt es zahlreiche spannende Anleitungen, die Familien dabei helfen, die Zeit draußen zu genießen. Dazu gehören Spiele, Basteleien, Rezepte, Kurzgeschichten und viel mehr.

Wer hat schon einmal Augen oder Gesichter auf den kahlen Stämmen der Bäume entdeckt? Fantasievolle Köpfe finden in aufgeplatzten Rinden oder Verletzungen sogar abenteuerliche Fabelwesen. Wer kennt Baumkonfetti und oder Geisterfänger. Warum nicht auch den Tieren im Wald ein schönes Weihnachten bereiten? Wie das alles geht und den Spaziergang zum Erlebnis macht, steht in einem Mitmachbuch vom NaturGut Ophoven.

Wissenschaftlich ist erwiesen, dass der Aufenthalt in der Natur ein Geheimrezept für gesunde und starke Kinder ist. Um die Anleitungen im Buch lesen zu können, muss jedoch zuerst die jeweilige Kalenderwoche aufgeschnitten werden – ein Buch für „Aufschneider“ also. In diesem Mitmachbuch ist viel Platz um Fotos einzukleben, die auf den Spaziergängen gemacht wurden. Neben dem Handy oder vielleicht mal einen Stift benötigt man für die Spaziergänge keine Materialien oder Vorbereitungen.

Besonders praktisch an dem Buch ist sein kleines Format, was es handlich macht und so überall mit hingenommen werden kann. Zudem macht es deutlich, dass Abenteuer vor der eigenen Haustür erlebt werden können. „Ich war in meiner Jugend viel draußen – auf Schnitzeljagd und Staudämme bauen waren immer ein Riesenspaß.“, kommentiert der Leverkusener Jugenddezernent Marc Adomat. „Das Buch ist wirklich einzigartig. Hoffentlich benutzen es viele Familien und werden angeregt in die Natur zu gehen.“
52 mal Draußen Abenteuer für „Aufschneider”. Preis: 14,95 Euro + Versandkosten 3,00 Euro, Bestellung: Förderverein NaturGut Ophoven, Tel. 02171/73499-0 oder bestellung@naturgut-ophoven.de