Dierk Hedwig aus dem Vorstandssekretariat der Sparkasse zog die Gewinner des diesjährigen Sparkassen-Umwelträtsels. Es gab über 50 tolle Preise zu gewinnen:

Preis 1-3: ein Fjällraven Rucksack und ein Kinder-Gewächshaus
Preis 4-10: ein Kinder –Gewächshaus
Preis 11-30: ein Pflanzset für Bienen und Insekten
Preis 31-50: ein Krabbelkäfer-Pflasterset.

Thema des Rätsels in diesem Jahr waren die Wildbienen. Schülerinnen und Schüler der 1. – 6. Klasse konnten sich an dem Rätsel beteiligen und das Lösungswort per Mail an das NaturGut Ophoven senden. Am 5. Juli war Einsendeschluss.

Der 1.-3. Preis ging an Tobias Sela aus der KGS Thomas Morus Schule, an Elisas Gregrowius aus der GGS Bergisch Neukirchen und an Pia Hees aus der Waldschule.

Die Gewinner werden per E-Mail vom NaturGut Ophoven benachrichtigt und können sich die Preise an der Kasse des Kinder- und Jugendmuseums EnergieStadt abholen.

Öffnungszeiten des Kinder- und Jungendmuseums:

Dienstag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

NaturGut Ophoven Auszeichnungen